HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
SG Kurort Hartha vs. HC Großenhain - mJB
05
März
Pflichtsieg

In Freital erwarteten uns die Spieler der SG Kurort Hartha. Dass der HC Großenhain dieses Spiel als Sieger beenden wird, haben wohl die meisten vorher schon geahnt, denn Hartha spielt in dieser Saison mit sehr jungen Spielern und steht auf dem letzten Tabellenplatz.
Unter diesen Voraussetzungen begannen die Großenhainer das Spiel mit ihrer "zweiten Reihe", also mit den Jungs, die sonst weniger Spielzeit bekommen. Und die Jungs machten ihre Sache richtig gut. In der Abwehr standen sie sicher und zeigten Präsens. Im Angriff spielten sie gegen eine fast vergessene offensive 3:3 Abwehr, aber auch hier lösten sie das "Problem" durch konsequentes Einlaufen der Außen sehr gut. Nach 14 Minuten stand es 0:11! und zur Halbzeit 7:21.
Auch in der zweiten Halbzeit bekamen Spieler wie Martin, Christoph, Nick, Sten und Kai nur Kurzeinsätze. Es war auch nicht nötig, denn das Spiel verlief weiter sehr einseitig. Gute Abwehr (mit kleinen Fehlern) und Tempogegenstöße in Folge ließen dem Gegner keinerlei Chance. Einzig die Trefferquote lässt sich noch weiter verbessern, aber vielleicht gilt ja die Redensart: "ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss"
Kompliment an die Spieler von Hartha, die trotz vieler Niederlagen die Saison mit Anstand und Wille zu Ende spielen.
Mitspieler
Philipp, Christoph, Lucas, Kai, Bruno, Felix, Sten, Martin, Eric, Jonas, David, Nick