HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
TSV Radeburg vs. HC Großenhain - mJE
21
Jan
Erster Sieg im Kreispokal

Am Samstagmorgen um 9.00 Uhr startete die männliche E-Jugend des HCG in die Spiele um den Kreispokal. Erster Gegner war der TSV Radeburg. Es war deutlich zu spüren, das die Radeburger Mannschaft auf dieses Spiel gründlich vorbereitet war. Die Mannschaft deckte sehr offensiv und war bemüht den HCG nicht in das Spiel kommen zu lassen. Das gelang auch lange Zeit in der ersten Spielhälfte ganz ordentlich. Immer wieder versuchte unser Team mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen, aber das misslang fast immer. Auch bei Dribblings oder Kurzpassspiel wurde der HCG immer wieder erfolgreich gestört. Es ergab sich so ein verteiltes Spiel. Nur wenn es Großenhain gelang den Radeburger Spielaufbau zu stören, den Ball zu erobern und schnell nach vorne zu prellen oder zu spielen kam man zu Torerfolgen. Dabei taten sich Mahdi und Bastiaan hervor und konnten so erfolgreich abschließen. Beim Spielstand von 4:1 für Großenhain wurden die Seiten gewechselt. Auch Radeburg fiel es schwer die Großenhainer Abwehr zu überwinden. Erik war sehr aufmerksam in der Defensive und Mustafa war ein sicherer Rückhalt im Tor.
In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild. Es gelang dem HCG aber immer öfter die Radeburger Angriffe zu stören, die Bälle zu erobern und dann schnell den eigenen Angriff vorzutragen. Großenhain konnte sich doch noch deutlich absetzen und das Spiel mit 13:4 gewinnen. Trotzdem setzte Radeburg ein Achtungszeichen weil sich die Mannschaft gegenüber den letzten Spielen deutlich verbessert hat.