HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
HC Großenhain - mJE vs. HSV Weinböhla
28
Jan
Die Mannschaft lernt dazu


Schön zu sehen, wie die Spieler mehr und mehr lernen ihr Spiel zu machen. Eine aktive Abwehr ist Voraussetzung für die Balleroberung. Wenn man den Ball dann hat, gilt es die freien Mitspieler zu sehen und anzuspielen. Es hört sich einfach an, ist aber im Spiel gar nicht so leicht. Nachdem die männliche E-Jugend aber nun schon ein halbes Jahr zusammenspielt klappt es inzwischen immer besser. Bastiaan und Mahdi, aber inzwischen auch Louis, Arthur, Maurice und einige andere bleiben immer konsequenter bei ihrem Gegenspieler und versuchen mit fairen Mitteln den Ball zu erobern. Wenn der Gegner dann im Spielaufbau gestört worden ist kommt man auch zu schnellen eigenen Toren. Hatte man in der jüngeren Vergangenheit noch gegen Weinböhla das Nachsehen, so war der HCG gestern von Beginn an überlegen. Mit 6:2 wurden die Seiten gewechselt. Auch in der zweiten Halbzeit geriet die Führung nie in Gefahr. Alle Spieler konnten eingesetzt werden und zeigen was Sie im Training gelernt haben. Toll, dass auch Maurice inzwischen zu den gefährlichen Großenhainer Angreifern gehört. Zwei schöne Tore haben das bestätigt. Kompliment an die ganze Mannschaft für einen klaren 14:10 Sieg.