HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
HC Großenhain - mJB vs. NSG Pirna/Heidenau
01
April
Kein Aprilscherz! Klarer Sieg!

Wenn mir jemand vor dem Spiel gesagt hätte, dass wir gegen den direkten Verfolger in der Tabelle so deutlich gewinnen, hätte ich es für einen Aprilscherz gehalten.

Die NSG Pirna/Heidenau zum Hinspiel kaum verändert in ihrer Aufstellung, ist immer ein ernst zu nehmender Gegner. Hier wird gute Arbeit vom Trainergespann geleistet, das sieht man. Doch heute waren die Jungs vom HCG nicht zu schlagen - zu keinem Zeitpunkt. War der erste Angriff von den Röderstättern noch ohne Torerfolg, steigerte man sich aber immer mehr ins Spiel hinein. Gerade unsere rechte Angriffsseite mit Martin und Sten setzte dem Spiel den Stempel auf. Sie glänzten mit viel Durchsetzungsvermögen und sehenswerten Toren. Immer besser entwickelt sich Kai als Denker und Spielgestalter auf der Mitte. Mit viel Übersicht setzt er seine Mitspieler ein. Der Kreisspieler wird von ihm so gestellt, dass sein Plan, welchen Spieler er mit der nächsten Spielfolge zum Abschluss bringen möchte, auch aufgeht. Auslösehandlungen werden je nach Abwehrsystem des Gegners gewählt und angesagt. Zunehmend wird er dazu auch noch selbst torgefährlich - starke Leistung!

Unser Prunkstück war aber im gestrigen Spiel die Abwehr. Der unermüdliche Nick als vorgezogener Abwehrspieler ist für jede Mannschaft ein "Störfaktor". Ständig steht er in den Laufwegen und bedrängt die Spieler bereits bei der Ballannahme. Das kostet Kraft und Ausdauer, ist aber genau das Ding für unseren Nick! Nun aber zu unserem Spieler des Tages: Pille - unser Torwart. Er hat es nicht immer einfach, da Carsten als sein spezieller Torwarttrainer eben selbst einmal ein sehr guter Torhüter war und ist ;) Doch gestern zeigte Pille vielleicht sein bestes Spiel. Nur 7 Tore bis zur Halbzeit und 15 Gegentore im gesamten Spiel kann sich sehen lassen. Sein Stellungsspiel wird immer besser und dadurch wird es für die Gegenspieler immer schwerer ihn zu überwinden. Klasse Leistung!
Die Saison neigt sich dem Ende entgegen, doch die Jungs werden auch in der A-Jugend ein gutes Bild abgeben. Da bin ich mir sicher. Bis dahin werden wir weiter trainieren und weitere Spiele gegen neue Gegner nutzen, um uns zu verbessern! Danke an die die gestern in der Sporthalle waren und an alle anderen die Einladung doch mal bei uns vorbei zu kommen!
Mitspieler
Pille, Christoph, Lucas, Eric, Kai, Martin, Sten, Bruno, Jonas, Nick, Felix