HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
TSV 1862 Radeburg vs. HC Großenhain - wJE
03
März
5.Spieltag, 2. Spiel

Jetzt ging es nach einer kurzen Pause in das zweite Spiel mit einem recht unguten Gefühl. Gegen Radeburg haben wir noch nie gewonnen,selbst ein Unentschieden war kein realistisches Ziel. Schon nach wenigen Sekunden ging Radeburg in Führung. Dank einer überragend spielenden Antonia (8) wurde die Führung schnell ausgebaut. Mit guten drei Toren von Emma (8) versuchten wir Anschluss zubekommen, jedoch ging die 1. Halbzeit mit 3:9 verloren.
Leider gestaltete sich die 2. Halbzeit für die Mannschaftsaufstellung etwas schwieriger, da nicht alle Spielerinnen mehr voll einsatzfähig waren auf Grund von kleineren Verletzungen.
So ging das Spiel mit 7:19 für uns verloren.
Es war erkennbar, dass Radeburg in diesem Spiel ein "Angst"-Gegner war. Das zeigt, das wir an unserem Selbstbewusstsein noch arbeiten müssen. Auch wenn wir die körperlich kleineren Spielerinnen hatten muss das nicht heißen, dass wir weniger gut spielen können.
Tore schossen in diesem Spiel Emma (8), Hannah(5) und Leonie (16).
Mitspieler
Finja (2); Lilly (4); Hannah(5); Julia(7); Emma (8); Joelle (11); Johanna (12); Talisa (13); Frida (14);Larissa (15); Leonie (16)