HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
TSV Blau Weiss Gröditz vs. HC Großenhain - wJB
02
April
Schlusslicht klar distanziert

Von der Tabellenkonstellation her eine klare Angelegenheit für die Gäste aus der Röderstadt. Gastgeber Gröditz auf dem letzten Tabellenplatz und die Großenhainer befinden sich derzeit auf dem 4. Platz.
Was die Gäste an diesem Sonntag ablieferten war einfach sensationell. Von Beginn an wurde konzentriert in der Abwehr gearbeitet, sehr schön im Verbund verschoben und vor allem kommuniziert, so daß die Gastgeber nur sporadisch zu Chancen kamen. Nahzu perfekt folgte die Vorwärtsbewegung unserer "Wild Cats". Mit sicheren Angriffen maßgeblich über die zweite Welle wurden die Gröditzerinnen schier an die Wand gespielt. Viel Druck aus allen Mannschaftsteilen der Röderstädter, konnten die Gastgeber kaum etwas entgegen setzen. Immer wieder war es A. Jenke die Angriffe iniziierte und auch als Vollstrecker in Erscheinung trat. Perfekt im Eins gegen Eins Situiationen gingen zu 99% an unsere Spielmacherin. Aber auch Rückraum links N. Wilhelm (5) und vor allem G. Stelzl ( 10 ) auf der rechten Seite waren einfach Klassen besser. Soverän nutzen sie ihre Spiel und Körperqualitäten und hämmerten das runde Leder in die Maschen. So konnten sich die Großenhainerinnen über 1:4, 6:9, 7:14 bis hin zum Halbzeitstand von 8:16 mehr als deutlich absetzen.
Klare Worte zum Pausentee wurden verinnerlicht. Tempo hoch halten und bei Spielaufbau nur klare Aktionen. Das hatten sich wohl alle auf die Stirn geschrieben. Unser Lauftalent
C.Tech wuchs über sich hinaus und lief ein Konter nach dem anderen.Dynamisch suchte sie zielstrebig den Abschluß und erhöhte den Abstand auf 10:20 für die Röderstädter. Gröditz sichtlich am Ende konnte der hohen Angriffsqualität der Handballerinnen vom HC nichts mehr entgegen setzen und ergaben sich in die Niederlage. Souverän spielten die Röderstädter ihre gute Kondition und Spielverständnis aus und erhöhten Pö a Pö bis zum Endstand von 15:32.
Wieder einmal zeigte sich das kontinuierliche Training - Seitens unserer Girls zahlt sich allmählich doch aus. Damit rückt man in der Tabelle auf Platz 3 vor.
Mitspieler
J.Schmidtke (Tor), T. Böhmert 2, A. Jenke 5, L. Lichy 1, I. Stange 3, C. Tech 4,
L. Gawalski 2, J. Eckart, G.Stelzl 10, N. Wilhelm 5, E. Rätze