HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
HSV Weinböhla vs. HC Großenhain - wJE
29
Jan
Überzeugender Sieg

Gewohnt konnte das erste Spiel gegen USV Dresden nicht gewonnen werden. Eine wahre Abwehrschlacht ließ in der ersten Halbzeit nur jeweils einen Torerfolg zu! In Hälfte zwei gingen die technisch stärkeren Hausherrinnen ihren weg und gewannen verdient 10:3.

Im zweiten Spiel des Tages wurde schnell die Überlegenheit des HCG deutlich. In der achten Minute führten wir bereits mit 8:0. Nur zwei kleine Abwehrfehler gewährten den tapferen Weinböhlaerinnen zwei Treffer. Sicher mit 12:2 in den Pausentee gegangen, spürte man den Stolz der Mädels und die Zuversicht, einen deutlichen Sieg einzufahren. Natürlich wurden die Bankdrücker jetzt eingewechselt und sollten ihren Entwicklungsstand zeigen. Leonie hatte dabei ihren ersten Einsatz im Wettkampf überhaupt. Und es ging so weiter, stets wurde der Vorsprung ausgebaut und wenn einmal die Abwehr patzte, war Carolin im Tor zur Stelle. Ein sicherer und nie gefährdeter 26:7 Erfolg war der höchste Sieg für das Team. Entscheidend war dabei die konsequente Manndeckung und das Auge für den besser postierten Mitspieler. Besonders schön, alle eingesetzten Spielerinnen konnten sich heute in die Torschützenliste eintragen. Auf so einem Erfolg lässt sich aufbauen.


Thomas Kramp
Mitspieler
Carolin (Tor), Magdalena (1), Hanna (2), Leonie (2), Nora (5), Zahra (2), Jenny (3), Frida (1), Narges (9), Julia (1)