HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
HSV Dresden vs. HC Großenhain - mJE
18
Nov
Ein starker Gegner und ein Sieg nach tollem Kampf

HSV Dresden war der erste Gegner am vergangenen Samstag. Der HCG startete gut in das Spiel. Willi Weigel war hellwach, fing zweimal die Pässe des Gegners ab, setzte sich durch und so konnten wir uns nach wenigen Minuten mit 4:1 Toren in Führung gehen. Aber der HSV war sehr abwehrstark und wenn der HCG in Ballbesitz war fiel es schwer Anspielpunkte zu finden wenn unsere Spieler ohne Ball nicht in Bewegung waren. Dresden holte auf und die Führung wechselte ständig. Zur Halbzeit führte der HSV mit 8:7. Nun war klar, dieser Gegner ist nur zu besiegen, wenn sich alle konzentrieren und jeder Spieler sich bemüht anspielbar zu sein. In Halbzeit 2 organisierte Erik Beger wie gewohnt das Abwehrspiel und bildete einen Anspielpunkt wenn Bastiaan, Deman, Willi und Arthur versuchten eine Lücke in der gegnerischen Abwehr zu finden. Nach und nach fand auch der HCG immer besser zu einer Ordnung in der Abwehr und so schaffte die Mannschaft es nach tollem Kampf den Rückstand aufzuholen. Die Entscheidung gelang Arthur mit einem tollen Tor, der HCG war mit 13:12 der glückliche Gewinner in einem schweren Spiel.