HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
Medizin Bad Gottleuba vs. HC Großenhain - mJD
22
April
Die letzten zwei Punktspiele der Mannschaft der Saison 2017/2018

An unserem letzten Spieltag der Saison 2017/2018 fuhren wir nach Weinböhla und trafen auf die Mannschaften von Medizin Bad Gottleuba und der SG Pirna-Heidenau. Es war allen klar, dass wir kurz vor Saisonende noch einmal Leistung zeigen müssen, um spielerisch mithalten zu können. Leider wurden beide Spiele verloren. Am Kampfgeist und der Moral der Mannschaft hat es nicht gelegen. Unsere Schwachstellen im Angriff und der Abwehr konnten wir insbesondere gegen solche starke Gegner nicht abstellen. Wir haben uns mit Sicherheit im Verlauf der Saison aber verbessert. Im Hinspiel gegen die SG Pirna-Heidenau ging die Mannschaft mit einem 0:15 in die Halbzeitpause und konnte sich am Ende bei 32 Gegentreffern über 4 eigener Tore freuen. Das sah heute anders aus. Das Ergebnis 12:23 ist zwar immer noch eindeutig, aber unsere Mannschaft zeigte phasenweise einen richtig schönen Handball. Da staunten nicht nur die Eltern auf der Tribüne, sondern auch die Jungs aus Pirna.
Als Fazit dieser beiden Spiele und der zurückliegenden Saison gilt festzustellen, dass die Mannschaft ihr spielerisches Potenzial verbessert hat, dass die einzelnen Spieler ihren Platz in der Mannschaft gefunden hatten und der Zusammenhalt der Mannschaft hervorragend war. Ein Zeichen dafür ist unter anderem, dass wir in der nächsten Saison 10 Spieler in die mJC schicken können.
Die Trainer wünschen den großen Jungs weiterhin sportliche Erfolge, aber vor allem Freude und Spaß beim Handballspielen!
Mitspieler
Fabien Kinze (Tor), Justin Domscheid, Jason Hofmann (1), Louis Kinzer (1), Christoph Hesse, Lennie Weber, Elias Driller, Max Fleischhauer (10), Dario Lottenburger (1), Marius Melchert (4), Anthony Jahn, Marcus Koepp (2)