HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
HCG RIO vs. HC Großenhain - mJE
04
Dez
Deutliche Niederlage gegen RIO

Sehr früh am Morgen des 2. Advent, bereits um 9.00 Uhr traten wir gegen den mE Jugend der Spielgemeinschaft Rio in Oschatz an. Entsprechend war der Start des Spieles mit 0:3 Toren auch verschlafen. Doch dann schien sich das Blatt zu wenden, bis zum 4:4 konnte der HCG ausgleichen. Die Überraschung durch die sehr eng am Gegenspieler stehende Oschatzer Mannschaft schien sich gelegt zu haben. In der Abwehr wurden Bälle erobert, zu schnellen Gegenstößen genutzt und so schaffte man schnell den Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf zeigte sich jedoch immer deutlicher, was der Gegner aus Rio besser machte. In der Abwehr wurde jeder Großenhainer Spieler kurz gedeckt und weil der HCG immer wieder versuchte mit Dribblings zum Torerfolg zu kommen, hatte Rio zeitweise leichtes Spiel. Immer wenn sich ein HCG Angreifer festgespielt hatte wurde der Ball erobert, die Pässe fanden die freien Mitspieler und die ließen unserem Torhüter Tim keine Abwehrchance. Der Halbzeitstand von 10:6 für Rio war bereits klar. In der zweiten Halbzeit ging es zunächst so weiter, leider schafften wir es nicht die ballsicheren Oschatzer Spieler in der Abwehr entscheidend zu stören. Erst gegen Ende des Spiels, der Spielstand war schon sehr deutlich, kamen wir durch eine aufmerksame Abwehrarbeit zu Ballgewinnen, die uns 3 Tore in Folge ermöglichten. An der deutlichen 19:10 Niederlage änderte das zwar nichts mehr, aber es war gut in der abschließenden Besprechung zu hören, dass die Spieler selber bemerkt hatten warum Rio an diesem Tag die bessere Mannschaft war. Nun heisst es also wieder weiter zu trainieren und an den Schwächen zu arbeiten.