HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
TSV Bühlau vs. HC Großenhain - wJB
06
Jan
Sieg mit dünner Spielerdecke

Nach zwei derben Niederlagen in Folge konnten die Röderstädter endlich wieder einen Sieg einfahren. Von Beginn an waren die Gäste die bestimmende Mannschaft auf dem Parkett. Mit 4:1 konnte man auch gleich klare Fronten schaffen. Vor allem A. Koepp und T. Böhmert kurbelten immer wieder das Aufbauspiel an und schafften die nötige Ruhe in der Mannschaft. Mit Maria Arlt hatte man sich Verstärkung aus der C- Jugend geholt die ihren Part auf Rückraumlinks wunderbar ausfüllte. Da beide Shooter auf dieser Position lange Zeit fehlen werden, war sie die beste Alternative für diese Jugend. Verdient ging es mit einer 8:6 Führung in die Pause.
Eine ordentliche Halbzeitanalyse und taktische Maßnahmen setzten die Röderstädter konsequent in den zweiten 25 Minuten um. Eine offensivere Deckung der Dresdner nutze T. Böhmert immer wieder mit schnellen Sprints aus, um selber zu vollstrecken oder um I. Stange in beste Schusspositionen zu bringen welche auch genutzt wurden. Mit sicheren Abschlüssen war dann auch die Niederlage der Gastgeber besiegelt.
Mit 7 Toren von A. Koepp hatten man auf der Großenhainer Seite die Treffsicherste Schützin an diesem Nachmittag auf der Seite der Gäste und auf J. Schmidtke im Tor konnte man sich jederzeit verlassen.
Mitspieler
J. Schmidtke, T. Böhmert 2, M. Richter, L.Lichy 2/1, I. Stange 2, C. Tech 4, M. Arlt 1, A. Koepp 7/1, K. Kunze