HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
SG Klotzsche vs. HC Großenhain - mJD
07
Jan
Die zweite Seite der Medaille

Im zweiten Spiel des Tages mussten wir uns mit der Gastmannschaft auseinandersetzen. Am Ende des Spieles hatte der Trainer der Mannschaft aus Klotzsche gesagt, dass seine Jungs nach unsrem ersten Spiel beeindruckt waren und sich eines Sieges als Tabellenzweiter nicht sicher waren. Aus der Tabellenkonstellation heraus war klar, dass ein schwerer Gegner auf uns wartete, zumal bereits Weinböhla im ersten Spiel deutlich verloren hatte.
Mit dem Gefühl aus dem ersten Spiel, wollte die Mannschaft auf alle Fälle mit der Mannschaft aus Klotzsche um den Sieg spielen.
Nach 15 Minuten stand es 0:9 gegen uns und es herrschte eine gewisse Ratlosigkeit. Ab und zu fehlte bei unseren Würfen auch das Glück. Die Mannschaft hatte vor der Abwehr der Klotzscher einfach keine Ideen und hatte nicht solche Freiräume, wie im ersten Spiel. In der Abwehr konnten wir der gegnerischen Mannschaft nicht viel entgegensetzen.
In der zweiten Halbzeit kamen wir etwas besser ins Spiel, was zum Teil auch daran lag, dass auch die Klotzscher ihre Spieler auswechselten. Sehr positiv war in diesem Spiel, dass sich unsere Mannschaft nicht aufgegeben und bis zum Schluss gekämpft hat. Die letzten 4 Tore in diesem Spiel konnten der HCG für sich verbuchen.
Mit diesem Spiel zeigten sich bei solchen schweren Gegnern unsere Schwachstellen und gaben damit Schwerpunkte für das Training in den nächsten Wochen vor.
Mitspieler
Fabien Kinze (Tor), Marius Melchert (2), Justin Domscheid (1), Jason Hofmann (1), Louis Kinzer, Christoph Hesse, Leandro Hoke, Lennie Weber (3), Elias Fehrmann, Jannik Böhm, Anthony Jahn, Elias Driller