HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
HC Großenhain - mJE vs. TSV Gröditz
18
März
Überlegenes Spiel

Samstagmorgen ging die Reise für die m E nach Radebeul. Um 10.45 erfolgte der Anpfiff gegen den TSV Gröditz. Ganz wach schien man zu Beginn noch nicht zu sein, denn schnell führte der Gegner mit 2:0. Aber dann ließen sich die Jungs nicht beirren, wurden sicherer in ihrem Spiel und hatten schnell den Rückstand ausgeglichen. Erfreulich, wie jeder Einzelne konsequent bei seinem Gegenspieler blieb und wenn dieser den Ball hatte sofort mit fairen Mitteln versuchte diesen zu erobern. Ähnlich wie im Hinspiel kam Gröditz damit immer schlechter zurecht und ermöglichte es Großenhain viele Tore zu werfen. Zur Halbzeit stand es bereits 8:2 für den HCG. Auch in der zweiten Halbzeit lief das Großenhainer Spiel. Alle Spieler kamen zum Einsatz und zeigten auch gute Leistungen. Gröditz kam noch zu 3 Gegentoren und der HCG erzielte 9 Tore in Halbzeit 2. Am Ende stand ein verdienter 17:5 Sieg für Großenhain an der Anzeigetafel.