HERZLICH WILLKOMMEN BEIM
HANDBALLCLUB GROßENHAIN
Spielbericht
Kein Gegner vs. HC Großenhain - gem. F-Jgd
21
Jan
2. Spieltag F-Jugend Fortgeschrittene am 21.01.2017 in Dresden

Am Samstag, den 21.01.2017 ging es für den älteren Jahrgang unserer F-Jugend zum 2. Spieltag nach Dresden. Mit 2 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage vom 1. Spieltag im Gepäck waren unsere Jungs und Mädels hochmotiviert.

Leider kam es dann doch anders als gedacht. Im ersten Spiel gegen die Mannschaft vom HSV Dresden wurden uns schnell unsere Grenzen aufgezeigt. Gegen die gute Deckung der Dresdner in der ersten Halbzeit fanden unsere Youngsters kein Durchkommen. Bis zur Halbzeit führten die Dresdner schnell mit 10:0, was auch an unserer eigenen inkonsequenten Deckungsarbeit lag. In der 2. Halbzeit kamen dann die "Kleinen" der Dresdner Mannschaft zum Einsatz, wodurch Tristan, Louis und Lilly doch noch zu ihren Torerfolgen kamen. Die Niederlage konnte dennoch nicht verhindert werden und so gewann Dresden das Spiel verdient mit 11:9.

Das zweite Spiel gegen Weinböhla gestaltete sich Anfangs noch ausgeglichen. Louis konnte sich im Angriff gut durchsetzen, nur in der Abwehr waren unsere Youngsters nicht auf der Höhe. Weinböhla kam dadurch immer wieder frei vorm Tor zum Wurf und ließ unseren guten Torhütern Tony und Finja keine Chance. So ging auch dieses Spiel mit 2 Toren Unterschied verloren - Endstand 5:7.

Im dritten und letzten Spiel des Tages gegen Meißen wollten unsere Kids nochmal alles geben. Das Spiel gestaltete sich anfangs noch ausgeglichen, einem Großenhainer Treffer folgte postwendend ein Treffer der Meißner. Bis zur Halbzeit konnte sich Meißen mit 2 Treffern zum 4:6 Halbzeitstand absetzen. Die 2. Halbzeit war dann die von Tony im Tor. Tony hielt was es zu halten gab und die Mädels kämpften in der Abwehr wieder wie man es von Ihnen gewohnt ist. Durch Treffer von Tristan und Louis konnten die Großenhainer dann 2 Minuten vor Spielende mit 2 Toren in Führung gehen. Meißen ließ jedoch nicht locker und konnte kurz vor Schlusspfiff zum gerechten 10:10 Endstand ausgleichen.

Fazit:
2 Niederlagen und ein versöhnliches Unentschieden zum Schluss lag unter unseren Erwartungen. Großes Manko an diesem Spieltag war die Deckungsarbeit. Auch durch Abspiel- und Fangfehler machten sich die Kids das Leben schwer. Dies gilt es in den nächsten Trainingseinheiten zu verbessern.
Mitspieler
Tony (Tor), Finja (1), Louis (17), Tristan (4), Lilly (1), Talisa, Jasamin